weiterlesen

Chronik von Welterod – ein Archiv wird erstellt!

Eine Frau und zehn Männer treffen sich regelmäßig, um gemeinsam in der Arbeitsgemeinschaft Chronik voran zu kommen. Ziel ist am Ende die Präsentation einer Chronik in Form eines gedruckten Werkes, wo die geschichtliche Entwicklung unserer Gemeinde für alle Interessierten anschaulich verdeutlicht wird.   Wie man in Kenntnis der Hügelgräber am Ziegenkopf belegen kann, hat es […]

weiterlesen

Nachrichten aus der Arbeitsgruppe Chronik!

Wie bereits berichtet, hat vor einigen Monaten die Arbeitsgruppe Chronik die Aufgabe übernommen, die Geschichte der Gemeinde seit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1132 zu übernehmen. Für die erste Überraschung sorgte die Sichtung des Archivmaterials aus mehr als 200 Jahren Gemeindeverwaltung. Es gilt jetzt nicht nur die redaktionelle Arbeit für ein Buch in Angriff […]

weiterlesen

Welteroder Carrera-Cup!

Es ist schon was ganz Besonderes! Im Sportlerheim des FSV steht ab sofort bis 22. Februar eine 42 Meter lange Carrera-Digitalbahn. Drei ganze Werktage hat der Aufbau in Anspruch genommen und es können bis zu sechs Fahrzeuge gleichzeitig ein Rennen fahren. Um die Bahn kennen zu lernen und Rennveranstaltungen zu planen, können sich Interessierte dienstags […]

weiterlesen

Welderter Kerb 2017

    Das letzte volle Wochenende im September (22.09. – 24.09.2017) steht voll und ganz im Zeichen der Welderter Kerb. Die Kerbegesellschaft hat auch in diesem Jahr wieder für Sie ein ansprechendes Programm zusammengestellt.   In diesem Jahr mit einer neuen Struktur:   Freitag 22.09.2017 – Bayerischer Abend mit den Original Mühlbachtalern   Mit einem […]

weiterlesen

Welteroder Dorftheater probt für neues Stück

Beim Welteroder Dorftheater herrscht bereits seit Mitte Mai vorweihnachtliche Stimmung, die Proben für das neue Stück „Ach, du fröhliche!“ (von Bernd Gombold) haben begonnen. Viel wird über die Handlung noch nicht verraten. Soviel nur: Die Zuschauer dürfen sich auf fehlende Erinnerungen,  folgenreiche Verwechslungen, einen drohenden Gefängnisaufenthalt und auf einen möglichen Ausfall des Weihnachtsfestes freuen.   […]