• 378
  • 379
  • 377
  • 380

Liebe Welteroder,

… mit großen Schritten gehen wir dem Jahreswechsel entgegen und die Feiertage stehen kurz bevor: Zuerst wünsche ich Ihnen allen und Ihren Familien, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Welt um uns herum verändert sich außergewöhnlich schnell. Es wird zunehmend anstrengender, der großen Politik zu folgen und selbst in unserem beschaulichen Welterod nehmen die Herausforderungen der Zukunft mehr Kraft in Anspruch. Rezepte dafür oder dagegen gibt es nicht. Ich denke, dass auf dem Land noch mehr als früher die Zusammenarbeit in Interessengemeinschaften, Vereinen und Verbänden gefragt ist. Was dem Einzelnen verwehrt scheint, das schafft oft die Gemeinsamkeit. Deswegen mein diesjähriges Fazit an Sie alle: Lasst uns weiterhin gemeinsam für ein lebens- und liebenswertes Dorf einstehen. Unterstützen Sie die im Ort ansässigen kulturellen wie auch die gesellschaftlich wichtigen Unternehmungen; unterstützen Sie die Kirchengemeinden, die Vereine und Initiativen, die im Ort für ein entsprechendes Angebot sorgen.

Wir sind zuversichtlich, dass der Kindergartenzweckverband zu Jahresbeginn mit einer zusätzlichen Gruppe im neuen Anbau einziehen kann und auch für das laufende Jahr 2019 sind bei stabiler Haushaltslage Investitionen im sechsstelligen Bereich geplant. Die Arbeit im Gemeinderat verläuft stets harmonisch und bereitet Freude.

Sehr gerne möchte ich auch die Gelegenheit nutzen, für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit einmal Danke zu sagen. Danke allen Gemeindemitarbeitern und allen, die in der Gemeinde Verantwortung übernommen haben. Danke an die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Verbandsgemeinde, die sich jederzeit für unsere Belange zielstrebig einsetzen und danke auch für die vielen kleinen Gesten, die meist unausgesprochen bleiben.

Im Namen aller Ratsmitglieder und der Beigeordneten wünsche ich Ihnen allen für die Zukunft Gesundheit, Glück und das alle Ihre Vorstellungen weitestgehend in Erfüllung gehen mögen!

Wilfried Kehraus, Ortsbürgermeister


Bauplätze


Aus Welterod können Sie in jeweils 35 Minuten Fahrzeit die Stadtgebiete von Wiesbaden, Koblenz oder Diez erreichen.
Sie sind interessiert an dem Kauf oder der Besichtigung eines Bauplatzes? Wenden Sie sich über das Kontaktformular der Internetseite oder mittwochs ab 19.00 Uhr per Telefon 06775 – 301 an den Ortsbürgermeister.

Bauplätze