• 378
  • 379
  • 377
  • 380

Bei angenehm luftigem Wetter konnten die fleißigen Helfer in gut zweieinhalb Stunden die Pflanzung von zehn Hochstämmen erledigen. Der Ahorn als Baum des Jahres sowie die Eiche als Bestandteil des Welteroder Wappens hatte Revierförster Martin Janner rechtzeitig anliefern lassen. Unter fachlicher Leitung von Jochen Lüdcke war das für die ehrenamtlich Aktiven ein leichtes Unterfangen. Der Minibagger von Kai Hendorf hat uns glücklicherweise viel Handarbeit erspart.

weiterlesen

Jugendfeuerwehr Crashkurs

Das Dorftheater Welterod fängt mit seinen Proben für das neue Stück an.
Zum Vormerken schon einmal die Termine.

weiterlesen

Bauplätze

Bauplaetze

Aus Welterod können Sie in jeweils 35 Minuten Fahrzeit die Stadtgebiete von Wiesbaden, Koblenz oder Diez erreichen.
Sie sind interessiert an dem Kauf oder der Besichtigung eines Bauplatzes? Wenden Sie sich über das Kontaktformular der Internetseite oder mittwochs ab 19.00 Uhr per Telefon 06775 – 301 an den Ortsbürgermeister.